Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet.

Latest News

    No posts were found.

Share this
Wirtschaftsförderung WIFNews Fribourg Network Freiburg 2023 Ganz im Zeichen des Bausektors und der Energieeffizienz

Fribourg Network Freiburg 2023 Ganz im Zeichen des Bausektors und der Energieeffizienz

Der Bausektor ist einer der Pfeiler der Freiburger Wirtschaft. Er kann auf ein äusserst dichtes Netz von Grossunternehmen, herausragenden KMU sowie Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten zurückgreifen. Die Ausgabe 2023 von Fribourg Network Freiburg, dem offiziellen Magazin der Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg, befasst sich mit diesem lokalen Schmelztiegel, der günstige Rahmenbedingungen für die Entwicklung einer Vielzahl innovativer und wirkungsvoller Initiativen schafft. Die neue Ausgabe der Zeitschrift wurde im aufstrebenden Innovationsquartier bluefactory im Zentrum von Freiburg präsentiert.

Die Freiburger Baubranche ist Teil der Biowirtschaft, einem der beiden Schwerpunkte der Wirtschaftsstrategie des Kantons. Sie erweist sich als sehr robust und ist auf die kommenden grossen Umwälzungen vorbereitet, die durch die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel, der Verknappung der Ressourcen und dem digitalen Fortschritt verursacht werden.

«Sei es in den Bereichen Holz- oder Metallbau, Beton, Kunststoff, Bauingenieurwesen oder Energieeffizienz: Die Freiburger Unternehmen geniessen dank ihres Know-hows im ganzen Land und darüber hinaus einen ausgezeichneten Ruf», freut sich Olivier Curty, Volkswirtschafts- und Berufsbildungsdirektor des Kantons Freiburg.

Die Akteurinnen und Akteure der Branche werden im Rahmen ihrer Projekte und Aktivitäten insbesondere vom Building Innovation Cluster, das eine wichtige Rolle für die Dynamisierung der Branche spielt, und vom Smart Living Lab unterstützt, dem führenden Kompetenzzentrum, das sich mit der Zukunft der gebauten Umwelt befasst. Jerry Krattiger, Direktor der Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg (WIF): «Das Umfeld ist der Entwicklung von Partnerschaften und innovativen Projekten förderlich. Die Rahmenbedingungen sind hervorragend, die Kompetenzen und der Wille vorhanden… wir müssen sie nur nutzen, um unsere Zukunft zu bauen!»

PRÄSENTATION DES MAGAZINS

Die Ausgabe 2023 von Fribourg Network Freiburg wurde anlässlich eines Podiumsgesprächs vorgestellt, das am Mittwoch, den 6. Mittwoch 2023 von der WIF im Innovationsquartier bluefactory organisiert wurde. In Anwesenheit von Jacques Boschung, Präsident der Bluefactory Fribourg-Freiburg SA, und Remo Daguati, Präsident der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement (SVSM), tauschten sich Vertreter des Forschungs- und Entwicklungszentrums Smart Living Lab, der Unternehmen JPF Holding SA, Lutz Architectes sowie die Gründerin von Mobbot über ihre Erfahrungen aus und diskutierten über Trends, Innovationsmöglichkeiten und Herausforderungen im Bausektor.

Die gesamte Podiumsdiskussion finden Sie hier:

 

EIN GEDRUCKTES MAGAZIN UND EINE WEBSITE

Fribourg Network Freiburg (FNF) ist das offizielle Magazin der Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg. Es wird seit 2001 veröffentlicht und liefert Informationen über die Aktivitäten von Unternehmen, Bildungseinrichtungen (Universität und Fachhochschulen), Technologie- und Innovationsstandorten sowie Instituten und Kompetenzzentren auf Freiburger Boden. Es befasst sich mit thematischen Schwerpunkten wie Biowirtschaft, Industrie 4.0 oder Technologietransfer.

Die digitale Version des FNF wird in Deutsch, Französisch und Englisch angeboten und verfügt über eine Website, deren Aufbau und Design eine flüssige, angenehme und funktionelle Navigation erlauben. www.fribourgnetwork.ch wird das ganze Jahr über mit neuen redaktionellen und multimedialen Inhalten ergänzt.

In der gedruckten Version, die nur in Englisch erhältlich ist, wird die jährlich erscheinende Zeitschrift in einer Auflage von 2000 Exemplaren gedruckt und an internationale Wirtschaftskreise, die Schweizer Botschaften und Konsulate im Ausland sowie an die wichtigsten Wirtschaftstreuhänder und -agenturen in Europa, Amerika und Asien verteilt.

Die Ausgabe 2023 von Fribourg Network Freiburg ist ab dem 6. September 2023 erhältlich.

Share